Wuppertal: Großer Erfolg gegen den internationalen Drogenhandel im Darknet

Die Wuppertaler Polizei konnte bei Durchsuchungen von drei Wohnungen in Wuppertal rund 200 Kilogramm Betäubungsmittel mit einem Verkaufswert von etwa drei Millionen Euro sicherstellen.
Der 29-jährige Hauptverdächtige, der die Drogen über das Darknet anbot, konnte festgenommen werden. Gegen die Käufer wird noch ermittelt.

https://sek-einsatz.de/nachrichten-sek-einsaetze/nordrheinwestfalen/polizei-wuppertal-drogen-im-wert-von-rund-drei-millionen-euro-sichergestellt/20586