USA: Nutzer illegaler IPTV-Dienste sollen zahlen

NagraStar verlangt Zahlungen von Personen, die illegale IPTV-Dienste nutzen, um Zugang zu DISH- und Bell-TV-Programmen zu erhalten. Die Nutzerdaten stammen von erwischten Anbietern illegaler IPTV-Dienste.
Abonnenten erhalten in der Regel ein Vergleichsangebot von 3.500 US-Dollar, während Wiederverkäufer von nicht autorisierten IPTV-Abos 7.500 US-Dollar zahlen sollen. Vergleichsverhandlungen scheinen möglich. Wer nicht reagiert muss mit weiteren rechtlichen Schritten rechnen.

https://torrentfreak.com/dish-and-bell-iptv-pirates-are-pressed-to-settle-or-face-legal-action-190612/