USA: DISH klagt nun auch gegen Rechenzentrum

Der US-amerikanische Sender DISH Networks hat mit East IPTV einen weiteren IPTV-Anbieter in den USA verklagt, da dieser DISH-Kanäle illegal über das Internet weiterleitet.
Der Sender verklagt aber auch den Hosting-Provider von East, die Serverlogy Corporation, weil er nicht auf zahlreiche Takedown-Anforderungen reagiert hat.
„Seit dem 11. September 2018 hat sich Serverlogy bewusst geweigert, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um East davon abzuhalten, seine Dienste und Server zur Verletzung der Urheberrechte von DISH zu nutzen – auch nachdem Serverlogy von den spezifischen und wiederholten Verstößen von East Kenntnis erlangt hat“, heißt es in der Klage.
https://torrentfreak.com/dish-sues-hosting-company-pirate-iptv-customer-190713/