Super Bowl: 12 Mio. schauen illegale Streams über YouTube und Facebook

Eine Auswertung von VFT Solutions zeigt, dass mehr als 12 Millionen Menschen illegale Streams des Super Bowl Finales über Plattformen wie YouTube und Facebook empfangen haben.

Insgesamt wurden 2.650 Piraten-Superbowl-Streams entdeckt, die von mehr als 12 Millionen Menschen verfolgt wurden. Facebook hatte die meisten Streams, YouTube die meisten Zuschauer. Im Detail:

Die 2.650 Streams teilten sie wie folgt auf:
Facebook (70,6%),
YouTube (20,8%),
Periscope (4,8%),
Twitch (3,2%) und
VK (0,6%).

Allerdings gab es sehr deutliche Unterschiede bein den Zuschauerzahlen der Streams. Die 12 Mio. Zuschauern teilten sich wie folgt auf:
YouTube (62,9 %),
Facebook (22,7 %),
Periscope (13,1 %),
Twitch und VK (1,3 %)

Etwa 80 % der Streams wurden live gesehen. Mehr als 60% sahen allerdings weniger als 15 Minuten, vielleicht auch, weil ihre Streams unterbrochen wurden. Es wurden keine Streams auf speziellen Piraterieplattformen berücksichtigt.

https://torrentfreak.com/millions-illegally-streamed-the-super-bowl-via-youtube-and-facebook-200206/