Spanien: Schlag gegen Piraterie-IPTV

Der spanischen Nationalpolizei ist ein Schlag gegen eine illegale IPTV-Gruppe gelungen. Razzien an verschiedenen Orten führten zur Verhaftung von 12 Personen von denen vier Personen für die Erfassung und Verteilung der Sendesignale, die Verwaltung des Zugangs zu Inhalten, die Gewinnung von Kunden und die Abholung des Geldes über verschiedene Plattformen verantwortlich sein sollen.
Die restlichen acht wurden als Wiederverkäufer betrachtet. Sie erhielten von den vier Betreibern zu reduzierten Kosten Zugang zur Hauptplattform, um diese Abonnements an ihre eigenen Kunden in Spanien und im Ausland zu vermarkten.

Sieben Websites und zwei Social-Media-Profile wurden heruntergefahren und 86 Decoder, 15 Festplatten, 10 Computer, NAS-Laufwerke, 17 Mobiltelefone, ein High-End-Fahrzeug und mehr als 22.000 Euro in bar beschlagnahmt.

https://torrentfreak.com/pirate-iptv-spanish-police-target-e1m-supplier-12-people-arrested-191119/