Sandvine: Daten zum Internet-Traffic

Der Netzwerkausrüster Sandvine hat den aktuellen Global Internet Phenomena Report veröffentlicht. Dieser zeigt, dass die wichtigste Anwendung im Netz das Videostremaing ist. Darauf entfallen 60,6 % des Downloadtraffics. Unter den Top 10 Videoquellen ist mit OPENLOAD (2,4%) wieder ein illegales Angebot.

Internet-Traffic TOP 5
VIDEO STREAMS: Download: 60,6%(+2,9), Upload: 22,2%(-0,1)
WEB:                      Download: 13,1%(-3,8),  Upload: 10,3%(-10,6)
GAMING:                Download:  8,0%(0,2),    Upload: 4,9%(+2,2)
SOCIAL:                 Download:  6,1%(+1,1),  Upload: 7,6%(+3,8)
FILE SHARING:     Download:  4,2%(+1,4),  Upload: 30,2%(+8,1)

File Sharing hat an Bedeutung gewonnen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gab es eine Steigerung von knapp 48 Prozent bei den Downloads und 37 Prozent bei den Uploads.

Sandvine hat zudem den HBO Go Traffic mit dem Kodi-Traffic (der gewöhnlich ein raubkopierter IPTV-Dienst ist) verglichen. Während der GoT-Season erreichten beiden den Höhepunkt:

Global Internet Phenomena Report
https://www.sandvine.com/phenomena