OLG Celle: Card-Sharing ist Computerbetrug

Mit dem Oberlandesgericht Celle hat erstmals ein OLG einen Betreiber eines Card-Servers wegen Computerbetrugs bestätigt.
Der 53-Jährige Mann hatte einen Card-Server betrieben, über den bis zu 1300 Kunden illegal Pay-TV sehen konnten. Dazu hat der Angeklagte kostenpflichtige Zugänge zu seinem Card-Server sowie manipulierte Receiver angeboten. Beim Card-Sharing greifen mehrere Receiver auf eine Abo-Karte zurück.
Das Strafmaß von einem Jahr Haft auf Bewährung wurde durch das Gericht aufgehoben und zur neuen Entscheidung an das LG Verden zurückverwiesen.

[OLG Celle, 31.8.2016, Aktenzeichen 2 Ss 93/16]

http://www.oberlandesgericht-celle.niedersachsen.de/aktuelles/presseinformationen/verfahren-wegen-card-sharing-servers-fuer-pay-tv–147890.html

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Pay-TV-OLG-Celle-bestaetigt-Schuldspruch-wegen-Card-Sharings-3356193.html