Neuer Piraterierekord bei “Game of Thrones” trotz legalem Angebot

Die Final Season von “Game of Thrones” soll nach Erhebungen von Torrentfreak einen neuen Piraterierekord erzielt haben:

Bis zu 250.000 Personen „teilten“ eine einzige Datei gleichzeitig über den Demonii Tracker. In den ersten 12 Stunden luden etwa 1,5 Mio. File-Sharer eine Raubkopie herunter, binnen der nächsten Tage wird mit 7,5 Mio. Downloads gerechnet.

Die Downloader kamen aus der ganzen Welt, beliebt ist die Serie aber in Australien, den USA, Großbritannien und Kanada. Nach Angaben von Torrentfreak ist die Serie dort überall legal erhältlich, aber halt nicht umsonst.

http://torrentfreak.com/game-thrones-season-finale-sets-piracy-record-140616/