Leak: EU-Kommission zu Online-Plattformen

Netzpolitik veröffentlicht ein (angebliches) Papier der EU-Kommission zur Kommunikation über Online-Plattformen und den Digital Single Market.
Für Empörung sorgt bei den Netzis, dass sich danach Unternehmen zukünftig mehr tun sollen, um wichtige gesellschaftliche Werte zu schützen.
Nach Angaben des Papiers sollen alle Vorschläge in Übereinstimmung mit der E-Commerce-Richtlinie sein.

https://netzpolitik.org/2016/eu-kommission-will-zensur-und-ueberwachung-auf-online-plattformen-privatisieren/