Italien: 5,5 Mio. € Strafe für Hoster Dailymotion

Nach einer Entscheidung eines Gerichts in Rom haftet die Videoplattform Dailymotion für die Verletzung von Uploads durch ihre Nutzer, da Dailymotion urheberrechtsverletzende Inhalte nicht ausreichend entfernt hat. Dailymotion muss deshalb dem italienischen Sender RTI 5,5 Mio. € Entschädigung zahlen.

Nach Ansicht des Gerichts muss Dailymotion nicht auf die spezifischen URLs der Rechtsverletzung hingewiesen werden. Der Titel einer Fernsehsendung sowie der Name und die Marke eines Rundfunkunternehmens begründen bereits eine Handlungspflicht, urteilte das Gericht.

https://torrentfreak.com/dailymotion-must-pay-e5-5m-for-failing-to-remove-pirated-content-190722/