Indien: Weitere Sperrungen

Der High Court of Madras hat eine einstweilige Verfügung erlassen, mit der Dutzende von ISPs aufgefordert werden, 1.129 Seiten zu blockieren, um einen einzigen Film zu schützen, der aktuell weltweit veröffentlicht wird.

In einem anderen Verfahren hat Warner Bros. mehrere einstweilige Verfügungen erhalten, die ISPs in Indien zwingen, große „Piraten“-Seiten wie EZTV, TorrentDownloads, Zooqle, Monova, Tamilrockers etc. zu sperren. Dabei handelt es sich um dauerhafte Sperrverfügungen, die variiert werden können, um der Umgehung entgegenzuwirken. In einigen Fällen wurden auch Domain-Suspensionen angeordnet.

https://torrentfreak.com/indian-high-court-orders-isps-to-block-1129-sites-to-protect-one-movie-190808/
https://torrentfreak.com/warner-bros-obtains-blocking-orders-against-major-pirate-sites-190813/