Hard Brexit Werbung: Lobbyfirma statt Grassroot

In Großbritannien hat eine Lobbyagentur, die häufig mit Boris Johnson zusammenarbeitet, für eine Million Pfund auf Facebook Werbung für einen ungeordneten Brexit geschaltet.
Dabei hat man das Geld in verschiedene Kampagnen gesplittet, die den Anschein erweckten von unabhängigen Organsiationen zu stammen. Dem Guardian liegen Dokumente vor, dass hinter der Kampagne die Lobbyisten von Lynton Crosbys „CTF Partners“ stehen.
https://www.theguardian.com/politics/2019/apr/03/grassroots-facebook-brexit-ads-secretly-run-by-staff-of-lynton-crosby-firm?CMP=Share_iOSApp_Other