EU: Websperren für den Schutz der Verbraucher

Im Rahmen der Novellierung der europäischen CPC-Verordnung (Consumer Protection Cooperation) haben Vertreter des EU-Parlaments und der Mitgliedsstaaten beschlossen, europäischen Verbraucherschutzbehörden künftig die Möglichkeit zu geben Internetangebote zu sperren oder zu löschen, wenn sie gegen eines von 24 ausgewählten europäischen Verbraucherschutzgesetzen verstoßen.
Eine gerichtliche Anordnung soll dazu nicht notwendig sein.

https://www.golem.de/news/online-handel-websperren-sollen-verbraucherschutz-staerken-1706-128615.html