USA: Neuer USTR-Report

Das Office of the United States Trade Representative (USTR) hat seinen jährlichen Sonderbericht 301 veröffentlicht, der den weltweiten Stand des Schutzes und der Durchsetzung der Rechte an geistigem Eigentum überprüft.
In dem Report werden u.a. Länder aufgeführt, in denen der Schutz des Geistigen Eigentums problematisch ist. In die Priority Watch List hat es Kanada geschafft. In der nachrangigen Watch List stehen u.a. Griechenland, Rumänien und die Schweiz.
https://ustr.gov/sites/default/files/files/Press/Reports/2018%20Special%20301.pdf