US-Senator schreibt Kreditkartenunternehmen an

Der demokratische Senator und Vorsitzender des Justizausschuss des Senats der Vereinigten Staaten, Patrick Leahy, wünscht, dass Kreditkartenunternehmen keine Zahlungen mehr an Filehoster weiterleiten. Deshalb hat er die CEOs von VISA und Mastercard angeschrieben und aufgefordert, die Zusammenarbeit mit diesen Diensten zu beenden.

In den veröffentlichten Briefen beruft er sich dabei auf den NetNames Report, der 30 der wichtigsten urheberrechtsverletzenden Dienste auflistet.

http://arstechnica.com/tech-policy/2014/11/senator-tells-visa-and-mastercard-to-stop-serving-cyberlockers/

www.webschauder.de/us-studie-umsatz-der-share-und-videohoster/