Torrent-Streaming / Torrent Time

Nach dem Ende von Popcorn Time im Sommer des vergangenen Jahres haben die Softwareentwickler den Code wohl per Open Source ins Internet gestellt.
Eine erste Neufassung ist nun unter dem Namen Popcorn Time Online ans Netz gegangen. Über Torrents Time werden die Daten aus dem Torrent-Netzwerk abgerufen und von einzelnen Plattformen wie „The Pirate Bay“ oder „KickassTorrents“ eingebunden. Somit kann man dort nun die Filme direkt im Browser streamen.
Den Betreibern ist von der niederländischen Antipiraterieorganisation BREIN eine Unterlassungserklärung zugesandt worden. Torrent Time liegt bei dem niederländischen Hoster Leaseweb.

Geld verdient Torrent Time derzeit offenbar mit Werbung für einen VPN-Dienst. Adserver sollen folgen.

www.gulli.com/news/27080-popcorn-time-kehrt-als-open-source-version-zurueck-2016-02-04

www.gulli.com/news/27092-the-pirate-bay-erregt-mit-torrent-streaming-im-browser-aufmerksamkeit-2016-02-09

http://futurezone.at/digital-life/torrent-portale-starten-streaming-unterstuetzung/179.775.514