Schlagwort-Archive: Onlinehandel

Großbritannien: Erfolge gegen Steuerhinterziehung bei Online-Händlern

Von über 7.000 untersuchten Online-Händlern, die auf Ebay oder Amazon in Großbritannien verkauften, haben in den letzten zwei Jahren 4.600 Steuern hinterzogen. Ein Großteil der Online-Shops wurde geschlossen bzw. von den Plattformen gelöscht. Der Rest muss Steuern nachzahlen, wohl insgesamt 230 Millionen Euro.
Zuständig ist die Regierungsbehörde HM Revenue and Customs, die von sieben Marktplätzen Verkaufsdaten erhält, um Händler einer möglichen Steuerhinterziehung zu überführen.
http://www.onlinehaendler-news.de/online-handel/marktplaetze/130326-grossbritannien-steuerhinterziehung-4-600-online-haendlern

Steuerfahndung gegen die chinesische Online-Mafia

Unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Hamburg hat die Hamburger Steuerfahndung Anfang April mehrere Objekte eines Onlinehändlers sowie die Privatwohnung des Geschäftsführers in Hamburg durchsucht. Der Geschäftsführer (44), ein deutscher Staatsbürger chinesischer Abstammung, wurde von Zielfahndern der Polizei verhaftet. Zudem wurden Vermögensgegenstände im Wert von mehr als 350.000 € eingezogen.
Die in Hamburg ansässige und über ein chinesisches Netzwerk gesteuerte Firma hatte in ihren Steuererklärungen die Umsätze von einem eBay-Account angemeldet. Tatsächlich verfügte die Firma aber über mindestens 14 weitere Accounts – die dem Finanzamt verschwiegenen Umsätze betrugen innerhalb von zweieinhalb Jahren insgesamt 45 Millionen Euro. Die hinterzogene Steuer beträgt mehr als 7 Millionen Euro.

https://www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/10851888/2018-04-04-fb-pm-erfolgreiche-steuerfahndung-schlag-gegen-die-chinesische-online-mafia/