Schlagwort-Archive: Neuseeland

Neuseeland: Gericht stuft vorkonfigurierte Boxen als illegal ein

In dem Verfahren SKY TV gegen My Box entschied der High Court Aucklands, dass die Förderung und der Verkauf von Kodi-basierten Android-Geräten, die für den Empfang von Piraterie-Streams vorkonfiguriert wurden, illegal ist.
Der Schadensersatz wird in einem weiteren Verfahren geklärt.
Laut SKY verwenden etwa 5% der Neuseeländer pirateriekonfigurierte Geräte wie die My Box, um raubkopierte Inhalte kostenlos zu streamen.
https://torrentfreak.com/sky-celebrates-court-victory-against-piracy-configured-kodi-box-seller-181029/

Neuseeland: Warnhinweise zu teuer

Neuseeland hat als eines der ersten Länder ein Warnhinweissystem eingeführt, über welches Nutzer von Tauschbörsen wegen der Verbreitung urheberrechtlich geschützter Inhalte ermahnt werden können.
Aufgrund der hohen Kosten wird es aber nur wenig genutzt. Jede Verwarnung kostet $25 (14€), die geplanten drei Verwarnungen somit $75. Danach könnten die Rechteinhaber für weitere $200 eine offizielle Beschwerde einreichen. Dies geschieht aber fast nie.
https://torrentfreak.com/warning-illegal-downloaders-is-too-expensive-record-labels-complain-150914/

Neuseeland: Access Provider beendet seinen VPN-Dienst

Nach Beschwerden von Medienunternehmen hat der neuseeländische Access Provider „Unlimited Internet“ seinen VPN-Dienst „TV VPN“ beendet.

Mit dem Dienst war es möglich die amerikanischen Streamingdienste Netflix und Hulu zu nutzen, ohne dass entsprechende neuseeländische Rechte vorliegen.

In Deutschland plant die Telekom das kostenlose Angebot eines solchen Dienstes.

http://torrentfreak.com/isp-pulls-vpn-service-after-geo-unblocking-legal-threats-150407/

www.webschauder.de/staerkt-die-telekom-die-anonymisierung-im-netz/