Schlagwort-Archive: Motiv

Großbritannien: Neue Zahlen zur illegalen Nutzung

Das britische Intellectual Property Office (IPO) hat eine neue Studie vorgelegt, aus der einige Kennziffern zur Nutzung illegaler Inhalte zu entnehmen sind. Aus der Zusammenfassung:

  • 15% der UK-Internetnutzer ab 12 Jahren haben in den Monaten März bis Mai mindestens einen Artikel illegal bezogen. Wenn man nur die Internet-Nutzer berücksichtigt, die auch Medieninhalte beziehen, haben sogar 25 % mindestens einen Artikel illegal bezogen.
  • 5% aller Internetnutzer, beziehen Medieninhalte nur aus illegalen Quellen.
  • In den drei Monaten wurden 78 Millionen Music Tracks illegal bezogen.
  • Hauptgrund für den Bezug illegaler Inhalte: kostenlos (49%); gefolgt von bequem (45%) und schnell (42%).

“Online Copyright Infringement Tracker – Latest wave of research Mar 16 – May 16 – Overview and key findings” von Kantar Media im Auftrag des Intellectual Property Office
https://www.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/534571/OCI-tracker-6th-wave-March-May-2016.pdf

Zur Motivation der Uploader in Tauschbörsen

Ein Forscherteam aus Madrid, Darmstadt und Oregon hat die Anbieter in P2P-Tauschbörsen genauer untersucht. Dabei war festzustellen, dass etwa 30 % aller gelisteten Angebote und 25 % aller Downloads durch gefakte Dateien verursacht werden. Hierbei handelt es sich überwiegend um unsinnige Inhalte, die von den Rechteinhabern eingestellt werden, um das Auffinden der gewünschten Downloads zu erschweren.

Wenn man diese Gruppe ausfiltert, ergibt sich bei der Konzentration auf die Top 100 Anbieter, die für etwa 40 der gelisteten Angebote und 50 % aller Downloads verantwortlich sind: Zur Motivation der Uploader in Tauschbörsen weiterlesen