Schlagwort-Archive: IWL

Großbritannien: Polizeibesuch wegen Werbung auf illegalen Seiten

Die britische Polizeieinheit PIPCU erstellt eine Liste mit Seiten auf denen wegen massiver Urheberrechtsverletzungen nicht geworben werden soll. Leider wird die Liste nicht von allen Marktteilnehmern genutzt. Deshalb hat die PIPCU acht Unternehmen, die dennoch auf diesen illegalen Seiten geworben haben, besucht. Namen wurde keine genannt.

https://torrentfreak.com/advertisers-promise-boycott-pirate-sites-police-visit-170113/

Großbritannien: Regierung wirbt für Blockingliste

Die britische Regierung hat ein Video vorgestellt, in dem erklärt wird, wieso Werbetreibende die
Infringing Website List (IWL) nutzen sollten. Diese Liste wird von der PIPCU (Police Intellectual Property Crime Unit) in Zusammenarbeit mit der Kreativ- und Werbewirtschaft erstellt und ermöglicht es Werbetreibenden Werbung auf urheberrechtsverletzenden Seiten zu verhindern.

www.gov.uk/government/news/protecting-online-copyright