Schlagwort-Archive: Brasilien

Brasilien: Gericht verurteilt YouTuber wegen Piraterieanleitungen

Ein YouTuber in Brasilien wurde verurteilt, weil er Videos veröffentlicht hat, in denen erklärt wird, wie man mit Hilfe von IPTV-Geräten Inhalte im Internet raubkopieren kann.
Der YouTuber erhält eine Strafe von 7.600 US-Dollar für „moralische Schäden“, muss die entsprechenden Anleitungen entfernen und einen noch nicht bezifferte Sachschaden ersetzen.

https://torrentfreak.com/youtuber-convicted-for-publishing-video-piracy-tutorials-171212/

Brasilien: 3 Tage WhatsApp Sperre

Da sich WhatsApp wohl erneut geweigert hat, Chat-Protokollen in Kriminalfällen herauszugeben, hat die brasilianische Justiz gerichtlich eine dreitägige Sperre gegen WhatsApp erlangt, die von den fünf größten Telefonanbietern umgesetzt werden muss.

www.golem.de/news/brasilien-whatsapp-schon-wieder-blockiert-1605-120688.html   

Nachtrag:
Nach etwas über 24 Stunden wurde die Sperre nach einer weiteren gerichtlichen Entscheidung wieder aufgehoben.

www.spiegel.de/netzwelt/apps/whatsapp-in-brasilien-sperre-vorzeitig-aufgehoben-a-1090720.html

 

Brasilien: Momentan ohne Whatsapp

Da Whatsapp sich weigert mit der Staatsanwaltschaft zu kooperieren, hat ein Gericht in São Bernardo do Campo im Bundesstaat São Paulo eine 48-stündige Sperre angeordnet, die von den Telefongesellschaften umgesetzt werden muss.

www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzwirtschaft/justiz-gericht-in-brasilien-sperrt-whatsapp-13970640.html

Nachtrag
Die Sperre wurde nach 14 Stunden beendet, da ein Richter des Gerichtshofs des Bundesstaates São Paulo die Sperre als „unangemessen“ betrachtete. Er hielt eine Geldstrafe für besser, da diese keine Auswirkungen auf die Nutzer hätte.
www.golem.de/news/brasilien-kein-whatsapp-fuer-48-stunden-1512-118068.html

Brasilien: Größte südamerikanische Piraterieseite ist vom Netz

Die Pirateriestreamingseite Mega Films HD, in Brasilien auf Platz 48 der am meisten genutzten Internetseiten, ist vom Netz. Die Polizei hat die Inhaber der Seite und Administratoren festgenommen. Bargeld, Wertgegenstände und Bankkonten wurden konfisziert. Nach Aussagen der Polizei müssen die Täter mit mehrjährigen Haftstrafen rechnen.

https://torrentfreak.com/arrests-as-police-target-latin-americas-largest-pirate-site-151119/