Schlagwort-Archive: BBC

Neue Untersuchung des weltweitern Internet-Traffics

Sandvine hat den “The Global Internet Phenomena Report” veröffentlicht. Nachfolgend einige Auszüge aus den Ergebnissen:

  • Videos sind für 58% des weltweiten Downstreams verantwortlich. 15% des Downstreams kommen allein von Netflix.
  • Am weltweiten Streaming hat Netflix sogar einen Anteil von 26,6%, gefolgt von der nicht im Detail ausgewerteten Kategorie Http Media Stream mit 24,4% und YouTube mit 21,3%.
    Unter den Top 10 auch der Pirateriehoster Openload (Platz 8 mit 0,8%). Das Piraterieangebot liegt damit vor HBO Go oder dem BBC iPlayer.
  • Live-Events beginnen sich spürbar auf Netzwerke auszuwirken. Die Weltmeisterschaft und der Super Bowl erzeugen Spitzenwerte in Netzwerken weltweit und übertreffen YouTube und andere Videoanwendungen.
  • Online-Spielen wird immer wichtiger. Zu den Spielen mit dem meisten Traffic gehören “League of Legends” und “Fortnite”.
  • BitTorrent ist für 22% des weltweiten Upstreams verantwortlich. In Europa und dem Mittleren Osten sogar für 31%.
  • Top 3 beim Traffic der Sozialen Netzwerke sind Instagram (42,2%), Facebook (38%) und Snapchat (7,5% des Downstreams dieser Kategorie).
  • Über 50% des Datenverkehrs im Internet sind verschlüsselt.

https://www.sandvine.com/hubfs/downloads/phenomena/2018-phenomena-report.pdf

Großbritannien: Illegales Sportstreaming üblich

Nach einer Studie im Auftrag des BBC ist es in Großbritannien üblich, illegale Streams von Fußballspielen zu sehen:
47 Prozent der Fans haben schon mindestens einmal ein Spiel auf einer illegalen Streamingseite gesehen;
36 Prozent machen dies mindestens einmal im Monat und
22 Prozent sogar mindestens einmal die Woche.
Mit steigendem Alter sinken die Anteile der Nutzer illegaler Streamingseiten.
http://www.bbc.com/sport/football/40483486