Schlagwort-Archive: Apple

USA: Google hat am meisten für Lobbying ausgegeben

In 2017 hat Google nach eigenen Angaben umgerechnet rund 14,6 Millionen Euro für Lobbying beim US-Parlament, der Regierung und verschiedenen Behörden ausgegeben.
Da, neben Google, auch Facebook, Amazon und Apple ihre Ausgaben deutlich steigerten, kommen die vier Unternehmen auf insgesamt 41 Millionen Euro Lobbyausgaben.

https://www.washingtonpost.com/news/the-switch/wp/2018/01/23/google-outspent-every-other-company-on-federal-lobbying-in-2017/?utm_term=.217bea1ebff8

Youtubes Erfolg basiert auf gestohlenem Content

Trent Reznor, Musiker und Apple Music Chief Creative Officer, wettert gegen YouTube. Youtube beeinträchtige die Rechte der Künstler und minimiere die Chancen von Mitbewerbern. Letztendlich basiere der Erfolg auf gestohlenem Content. YouTube nehme sich die Arbeit der Künstler und verdiene Geld damit. Ein Service, der Usern urheberrechtlich geschützte Inhalte kostenlos zur Verfügung stellt, sei nicht fair.

http://www.gulli.com/news/27564-musiker-meint-dass-der-erfolg-von-youtube-auf-gestohlenem-content-basiert-2016-06-16

David Lowery gegen Google und die Werbewirtschaft

Der Musiker David Lowery erklärt in einem Webinar, wie stark Google in die Verbreitung von Werbung auf illegalen Seiten eingebunden ist.
Zudem verweist er auf mehrere Absichtserklärungen, dies zu ändern. Da diese Absichtserklärungen und Vereinbarungen aber alle nichts an der Werbung auf illegalen Seiten geändert haben, empfiehlt er nun als Gegenwehr den Einsatz von Werbeblockern und Antitrackingsystemen.

https://thetrichordist.com/2016/02/19/block-an-ad-save-an-artist-google-still-supporting-ad-funded-piracy-time-to-fight-back/

In einem zweiten Beitrag hat er die Beispiele ergänzt um Google-Werbung auf Piraterietools, die im Apple-Shop erhältlich sind.

https://thetrichordist.com/2016/02/25/apple-google-google-ad-supported-piracy-in-the-apple-app-store/