Österreich: Entscheidung gegen Sperren

Das Oberlandesgericht Wien hat eine Einstweilige Verfügung aufgehoben, nach der einige Internetprovider verpflichtet waren, den Zugang zu Webseiten wie piratebay.se, isohunt.to, h33t.to und 1337x.to zu sperren.
Eine Begründung für die Entscheidung ist nicht bekannt.

Die Klägerin, eine Verwertungsgesellschaft, hat angekündigt, gegen diese Entscheidung die Rechtsmittel zu nutzen.

http://futurezone.at/netzpolitik/oberlandesgericht-wien-hebt-netzsperren-auf/205.654.701