Neuseeland: Warnhinweise zu teuer

Neuseeland hat als eines der ersten Länder ein Warnhinweissystem eingeführt, über welches Nutzer von Tauschbörsen wegen der Verbreitung urheberrechtlich geschützter Inhalte ermahnt werden können.
Aufgrund der hohen Kosten wird es aber nur wenig genutzt. Jede Verwarnung kostet $25 (14€), die geplanten drei Verwarnungen somit $75. Danach könnten die Rechteinhaber für weitere $200 eine offizielle Beschwerde einreichen. Dies geschieht aber fast nie.
https://torrentfreak.com/warning-illegal-downloaders-is-too-expensive-record-labels-complain-150914/