Hass im Internet: Berliner Justiz ermittelt in 600 Fällen

Nach Angaben der Berliner Justizverwaltung gab es im vergangenen Jahr 600 Ermittlungsverfahren wegen Internethetze mit folgendem Zwischenergebnis:

86 Strafbefehle der Staatsanwaltschaft

54 Anklagen, davon bisher 25-mal Geldstrafe und einmal Bewährungsstrafe

52 Fälle mit Abgabe an eine andere Staatsanwaltschaft

208 Verfahren wurden eingestellt.

www.morgenpost.de/berlin/article207097985/Hass-im-Internet-Berliner-Justiz-ermittelt-in-600-Faellen.html