Großbritannien: Kinder erkennen Google-Werbung nur unzureichend

Eine neue Studie der britischen Medienaufsichtsbehörde Ofcom zeigt, dass nur 31 Prozent der befragten 12- bis 15-Jährigen Werbung in den Suchergebnissen von Google erkennen. Von den 8- bis 11-Jährigen erkannten lediglich 16 Prozent die Werbung.

http://futurezone.at/digital-life/teenager-verwechseln-google-suchergebnisse-und-werbung/165.478.754