GB: Freiwilliges Warnmodell

Nach einem Bericht des BBC scheinen sich Rechteinhaber und die großen Provider auf ein freiwilliges Warnsystem Voluntary Copyright Alert Programme (Vcap) geeinigt zu haben:

  • In Tauschbörsen erwischte Personen sollen vom Provider bis zu vier schriftliche Verwarnungen erhalten. Auch wenn der Ton von mal zu mal deutlicher werden soll, weitere Maßnahmen folgen nicht.
  • Es werden binnen 3 Jahren maximal 2,5, Mio. Verwarnungen erteilt.
  • Die Rechteinhaber tragen einen hohen Anteil an den Kosten.
  • Die Rechteinhaber erhalten nur eine Aufstellung über die versendeten Warnungen, aber keine Daten der Nutzer.

Wenn diese Verwarnungen nicht helfen, will man sich um eine Umsetzung der im Digital Economy Act geplanten härteren Maßnahmen kümmern.
www.bbc.com/news/technology-27330150