Facebook: intransparente Transparenz

Facebook hat einen Transparenzbericht vorgelegt, nachdem fast ein Drittel aller Löschanfragen aus Gründen des Urheberrechts nicht befolgt werden. Wieso Facebook die Löschung verweigert bleibt offen.
Zudem erwähnt man, dass es bei wiederholten Rechtsverletzungen auch andere Maßnahmen gibt. Ob jemals ein Kanal mit vielen Rechtsverletzungen ganz geschlossen wurde bleibt aber unklar. In manchen Fällen soll es zumindest Verbote gegeben haben, für einen bestimmten Zeitraum Inhalte zu posten.

https://transparency.facebook.com/intellectual_property/