EU veröffentlicht “Counterfeit and Piracy Watch List”

Analog der US-amerikanischen USTR-Liste hat nun auch die EU-Kommission eine Liste über Seiten außerhalb der EU vorgelegt, die Piraterie und Markenfälschungen betreiben oder dabei eingebunden sind.
Aufgeführt werden viele bekannte Betreiber, so Cloudflare (USA) oder Private Layer (Schweiz).
Der Pirateriebereich ist untergliedert in:

  • Cyberlocker
  • Stream-ripping websites
  • Linking or referrer websites
  • Peer-to-peer and BitTorrent indexing websites
  • Unlicensed pay per download sites
  • Websites for Piracy Apps
  • Hosting providers
  • Ad-Networks

http://trade.ec.europa.eu/doclib/docs/2018/december/tradoc_157564.pdf