Bitcoin – Bankraub zu Lasten der Kunden

In dieser Woche wurde bei Bitfinex insgesamt 119.756 Bitcoin gestohlen, dies entspricht 58 Mio. Euro. Geschädigt sind die Anleger von deren Konto die Bitcoins entwendet wurden; Einlagensicherung gibt es bei Bitcoin nicht.
Zudem sank der Bitcoin-Wechselkurs deutlich.

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/devisen-rohstoffe/bitcoin-diebstahl-sorgt-fuer-kurseinbruch-14370160.html

http://www.gulli.com/news/27737-61-millionen-dollar-in-bitcoin-aus-boerse-gestohlen-2016-08-03

Nachtrag 10.8.2016:
Bitfinex teilte mit, dass der Verlust auf alle Kunden umgelegt werden soll. Jeder Nutzer soll 36 Prozent seiner Einlagen verlieren – unabhängig davon, ob das eigene Konto vom Diebstahl betroffen war oder nicht.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/bitcoin-boerse-bitfinex-kunden-verlieren-36-prozent-ihrer-einlagen-a-1106583.html