Anteil der Rechte verletzenden Nutzung am Internetverkehrsaufkommen

Das britische Analyseunternehmen Envisional hat im Auftrag von NBC Universal eine breit angelegte Studie über das Datenaufkommen in verschiedenen Angebotsformen des Internets vorgelegt.

Schwerpunkt ist dabei das Aufkommen des Datenverkehrs durch illegale Verbreitung Geistigen Eigentums.

Die Berechung basiert auf einer detaillierten Untersuchung der verschiedenen Verbreitungsformen und auf einer „Meta-Studie“ zu der Bedeutung der einzelnen Verbreitungsformen im gesamten Internet. Daraus ergibt sich dann eine Hochrechnung des Anteils illegalen Vertriebs am Datenaufkommen.

Tauschbörsen – BitTorrent
Nur eine Datei aus 10.000 untersuchten Dateien war eindeutig keine Verletzung von Urheberrechten. Es ergibt sich nebenstehende Verteilung über die Medien- arten.

63,7 % der Angebote im BitTorrent verletzten die Ur-heberrechte (ohne Pornographie). Weitere 35,8 % sind Pornographie, bei der die Urheberrechte nicht unter- sucht wurden.

Top 10.000 torrents by content type
Pornographie 35,8%
Filme 35,2%
TV 12,7%
Software 4,2%
PC-Spiele 3,9%
Musik 2,9%
Konsolenspiele 2,8%
Sonstige 2,5%

 

Sharehosting
Es finden sich kaum Hinweise, dass der Datenverkehr der Sharehoster in beachtlichem Umfang für die Verbreitung von Material verwendet wird, welches nicht die Urheber- rechte verletzt. Die Untersuchung von 2.000 zufällig aus- gewählten Links ergibt nebenstehende Verteilung.

73,2 % der Angebote bei Share-Hostern verletzten die Urheberrechte. Weitere 20,1 % sind Pornographie.

Content type of 2.000 cyberlocker links
Filme 35,8%
Pornographie 20,1%
Musik 10,1%
Software 10,0%
Spiele 9,4%
TV 8,5%
Sonstige 3,5%
(Audio) Bücher 2,6%

 

Nutzung gesamt
Insgesamt ergibt sich, dass 23,76 % des Datenaufkommens im Internet durch die Verbreitung von Raubkopien entstehen (ohne Pornographie). Es ergibt sich dabei folgende Verteilung:

Estimate of infringing use of global internet bandwith
BitTorrent 11,39%
Other P2P 1,60%
eDonkey 1,82%
Gnutella 1,56%
Sharehoster 5,12%
Video Streaming 1,42%
Usenet 0,86%

 

Pornographie
Für die Bereiche Tauchbörsen und Sharehoster ist zudem noch der Anteil des Vertriebs an Pornografie ausgewiesen. Nach der gleichen Berechnungssystematik ergibt sich, dass weitere 7,8 % des Datenaufkommens durch Pornographieverbreitung via Tauschbörsen (6,4 %) und Sharehoster (1,4 %) entstehen.

Aus Internetreport I / 2011 – Mai 2011

Envisional Technical report: An Estimate of Infringing Use of the Internet

http://documents.envisional.com/docs/Envisional-Internet_Usage-Jan2011.pdf