4,6 Millionen Italiener konsumieren illegale Sportstreams

Rund 4,6 Millionen Italiener über 15 Jahre konsumieren Sportinhalte aus illegalen Quellen, wie eine vom Marktforschungsunternehmen Ipsos durchgeführte Studie zeigt. 2017 gab es 21 Millionen illegale Übertragungen von Live-Sportarten, wobei rund 35% der Streaming-Piraten illegale aber kostenpflichtige IPTV-Dienste nutzen.
https://torrentfreak.com/4-6-million-italians-consume-pirated-sports-content-181204/

YouTube war die wichtigste Quelle für Pirateriestreams ‚Fury / Wilder‘

Nach Angaben von MUSO wurden zehn Millionen illegale Versionen des Boxkampfs Wilder gegen Fury  angesehen. YouTube war mit 18,3% die mit Abstand führende Quelle für die illegalen Streams, gefolgt von Ripple.is (12,8%) und Vipleague.lc (9,4%).
Insgesamt hat das Unternehmen 133 Piraterie-Streaming-Domains und 80 YouTube-Live-Links aufgespürt. auf denen der Kampf zu sehen war.
https://torrentfreak.com/youtube-was-the-top-source-for-pirated-fury-vs-wilder-streams-181204/

YouTube entfernt „Kodi No Limits“

YouTube hat den Kanal „Kodi No Limits“ (600.000 Abonnenten), gefüllt mit Hunderten von „Lehrvideos“ über Kodi, entfernt. Die Löschung erfolgte aufgrund von Meldungen wegen Urheberrechtsverletzungen.
Twitter-Account und andere Social Media Seiten (Instagram) sind immer noch aktiv.
https://torrentfreak.com/youtube-terminates-kodi-no-limits-account-with-600k-subscribers-181204/